Perspektivwechsel

„Silo-Denken ist nicht meine Sache, mir geht es um Lösungen und Kooperationen. Genau damit beiße ich bei einem Managementkollegen auf Granit.“

„Seit über zehn Jahren leite ich meinen Bereich. Nie hätte ich mir vorstellen können, mit einem Abteilungsleiter-Kollegen so heftig aneinander zu geraten. Unfassbar! Ich habe ein ziemlich gutes Gespür für die Strömungen und den ‚Spirit‘ in meinem Team und im gesamten Unternehmen. Ich blicke aus verschiedenen Perspektiven auf die Dinge. Deshalb merke ich schnell, wenn etwas nicht rund läuft und suche dann automatisch nach Lösungen. Eine meiner Leitideen als Führungskraft ist: Sei Teil der Lösung und nicht Teil des Problems. Diese Einstellung lege ich auch an der Abteilungsgrenze nicht ab. Okay, das mag auf Kollegen manchmal schleimerhaft wirken, ist aber niemals so gemeint. Mit geht es darum, zu kooperieren und gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Deshalb biete ich auch besagtem Kollegen immer wieder Unterstützung an – das entspricht einfach meiner Überzeugung. Allerdings macht mich sein Verhalten inzwischen extrem wütend: Er verdreht in Gesprächen mit Vorgesetzten und Kollegen bewusst die Fakten, übergeht mich, grenzt sich und seine Abteilung ab. Leider habe ich darauf in letzter Zeit mehrmals in einer Art und Weise reagiert, die überhaupt nicht zu meiner inneren Haltung passt. Was kann ich tun, damit mein Kollege mich nicht dazu bringt, gegen meine tiefe Überzeugung zu handeln?“

Nach der Bearbeitung des zentralen Wertekonflikts lernen Sie im Coaching integrative Lösungen zu finden und Perspektiven zu wechseln. So können Sie mit Silo-Denken besser umgehen, ohne sich selbst zu verlieren. Wie das gelingt, erfahren Sie hier …

Gleich einen unverbindlichen Ersttermin vereinbaren.

info@coach-schneider.de
+49- (0)4183- 791906

Gleich einen unverbindlichen
Ersttermin vereinbaren.

info@coach-schneider.de
+49- (0)4183- 791906

Gleich einen unverbindlichen
Ersttermin vereinbaren.

info@coach-schneider.de
+49- (0)4183- 791906