Werteorientierung

„In meinem Team muss ich Managemententscheidungen umsetzen, die gegen meine Werte verstoßen.“

„Mein Führungsstil ist kooperativ – und das aus tiefster Überzeugung. Mir kommt es darauf an, ausgleichend zu wirken, zu fördern und alle Teammitglieder mitzunehmen. Wie sonst soll ich meinen Gruppenleitern und deren Mitarbeitern Sinn und Ziele vermitteln? Das halte ich übrigens für eine der wichtigsten Aufgaben von Führungskräften. Aber mit dieser Auffassung stoße ich oft an meine Grenze. Ganz besonders in Situationen, in denen ich Entscheidungen meiner Vorgesetzten umsetzen soll, die mir sinnlos erscheinen oder die ich nicht mit meinen Werten vereinbaren kann. Es widerstrebt mir zutiefst, solche Anweisungen an mein Team weiterzugeben. Das setzt mich stark unter Druck, weil ich das Gefühl habe, mich selbst verraten zu müssen. Aus lauter Hilflosigkeit schlage ich dann gegenüber meinem Chef verbal um mich. In der Vergangenheit hatte ich deshalb mehrfach Probleme mit ihm. Gibt es einen Weg, meinen Werten treu zu bleiben, ohne dogmatisch zu sein?“

Mit dem Bearbeiten des eigenen zentralen Wertekonflikts verstehen Sie, warum Ihnen Werte besonders wichtig sind und Sie dafür kämpfen. Sie lernen, die Werte anderer besser zu tolerieren und fühlen sich dadurch weniger getriggert. Wie das gelingt, erfahren Sie hier …

Gleich einen unverbindlichen Ersttermin vereinbaren.

info@coach-schneider.de
+49- (0)4183- 791906

Gleich einen unverbindlichen
Ersttermin vereinbaren.

info@coach-schneider.de
+49- (0)4183- 791906

Gleich einen unverbindlichen
Ersttermin vereinbaren.

info@coach-schneider.de
+49- (0)4183- 791906